Santa Maria del Carmine, Florenz

Reisetipps und Bilder von Santa Maria del Carmine in Florenz

48

Santa Maria del Carmine

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Santa Maria del Carmine, den Stadtplan Santa Maria del Carmine oder Hotels nähe Santa Maria del Carmine.

Etwas abseits der touristischen Zentren von Florenz erstreckt sich die Piazza del Carmina. Nordwestlich der Piazza Santo Spirito 47 gelegen, wird der Platz von der spätbarocken Kirche Santa Maria del Carmine verschönert. Dieses von außen so schlicht anmutende Gotteshaus beherbergt eines der bedeutendsten Gemälde der frühen Florentiner Renaissance.

Da der ursprüngliche Kirchenbau aus dem 17. Jahrhundert bei einem Brand anno 1771 beschädigt wurde, sind heute nur noch die Sakristei sowie die Kapellen an den Stirnseiten im Originalzustand. Kurz nach der verheerenden Feuersbrunst bauten Ferdinando Ruggieri und Guilo Mannaioni die Santa Maria del Carmine im Jahr 1775 erneut auf. Bedingt durch die schnell voranschreitenden Arbeiten besteht die hohe Fassade der Kirche heute aus unverputztem Mauerwerk. Doch trotz ihres unscheinbaren Äußeren verbirgt sich im Inneren der Santa Maria del Carmine mit den Fresken der Branacci-Kapelle einer der bekanntesten Kunstschätze von ganz Florenz.

Die Fresken in der Branacci-Kapelle zeigen hauptsächlich "Szenen aus dem Leben des Petrus". Besonders die von Masaccio ausgeführten Teile beeinflussten den Florentiner Malstil des 15. und 16. Jahrhunderts wesentlich. Diese dramatischen Szenen wurden mit grellen Farben gemalt und dienten auch Leonardo da Vinci und Michelangelo als Studienobjekt.

Das bekannteste Fresko in der Santa Maria del Carmine ist ohne Zweifel die "Tempelsteuer". Masaccio zeigte hier erstmals, was später für die Zeit der Renaissance typisch wurde: Die perspektivisch dargestellten Figuren entsprechen in ihren Körperproportionen realen Vorbildern. Zudem ist die Gestik viel lebensechter als in den vorhergehenden Perioden der Malerei. Einzigartig ist auch die Führung des gemalten Lichts, dessen scheinbare Quelle der realen Beleuchtung durch das Kirchenfenster entspricht.

Insgesamt waren drei verschiedene Maler an der Vervollständigung der Fresken beteiligt. Der individuelle Stil der Künstler ist deutlich erkennbar. Masolino di Panicale begann das Werk anno 1424 und wurde nur drei Jahre später von seinem Schüler Masaccio abgelöst. Nach dessen Tod vollendete Filippino Lippi anno 1485 die restlichen Szenen am unteren Rand des Freskos in der Branacci-Kapelle.

Die Capella Corsini ist das zweite wichtige Gesamtkunstwerk innerhalb der Santa Maria del Carmine und wurde von der in Florenz sehr bekannten Corsini-Familie gestiftet. Das dem Heiligen Andrea Corsini geweihte Bethaus beherbergt unter anderem den Sarkophag des Heiliggesprochenen. In den Jahren von 1675 bis 1683 gestaltete der Architekt Pier Francesco Silvani den großen Raum im Stil des römischen Barocks. In der aufgesetzten Kuppel zieht das Fresko der "Apotheose des heiligen Andrea Corsini" von Luca Giorda alle Blicke auf sich. An den Wänden hängen großformatigen Marmorreliefs von Giovanni Battista Foggini mit Szenen aus dem Leben des Heiligen.

Ein weiterer sehenswerter Teil von Santa Maria del Carmine ist die im Jahr 1394 errichtete Sakristei. Sie ist der älteste erhaltene Gebäudeteil der Kirche. Etwa zeitgleich malte Bicci di Lorenzo den "Freskenzyklus zum Leben der heiligen Cäcilie".

Santa Maria del Carmine Stadtplan

Santa Maria del Carmine Stadtplan

Im Moment angesagte Unterkünfte

Hotel Aurora Bildansicht
Via Luigi Alamanni 5, 50123 Florenz
EZ ab 77 €, DZ ab 69 €
Hotel De La Ville Impressionen
Piazza Antinori 1, 50123 Florenz
EZ ab 109 €, DZ ab 139 €
La Residenza Dell'Orafo Bild
Largo Fratelli Alinari 11, 50123 Florenz
EZ ab 85 €, DZ ab 99 €
Residenza Fiorentina Aufnahme
Via De' Fossi 12, 50123 Florenz
EZ ab 65 €, DZ ab 80 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Florenz

Hotelangebote suchen

Buchen Sie Ihr gutes Hotelangebot in Florenz jetzt bei Citysam ohne Reservierungsgebühr. Kostenlos bei jeder Buchung bekommt man über Citysam unseren E-Book-Guide!

Stadtplan von Florenz

Überblicken Sie Florenz oder die Region durch unsere nützlichen Straßenkarten. Per Luftbild sieht man interessante Attraktionen und reservierbare Hotels.

Attraktionen

Infos über David , Cattedrale di Santa Maria del Fiore, Ponte Vecchio, Mercato Centrale und viele andere Attraktionen erhält man dank des Reiseführers dieser Region.

Hotels auf Citysam

Empfohlene Unterkünfte und Hotels jetzt suchen und reservieren

Folgende Hotels gibt es bei Santa Maria del Carmine und anderen Sehenswürdigkeiten wie Giardino di Boboli, Palazzo Pitti, Piazza Santissima Annunziata . Zusätzlich findet man Suche nach Unterkünften momentan 1.021 andere Florenz-Hotels. Jede Buchung mit kostenlosem PDF Reiseführer per Downloadlink.

Casa Santo Nome di Gesu

Piazza del Carmine 21 49m bis Santa Maria del Carmine
Casa Santo Nome di Gesu

Casa Lidia

130m bis Santa Maria del Carmine
Casa Lidia

Monolocale nel Centro di Firenze

Borgo San Frediano 43 150m bis Santa Maria del Carmine
Monolocale nel Centro di Firenze

Apartment Borgo San Frediano Firenze

170m bis Santa Maria del Carmine
Apartment Borgo San Frediano Firenze

Apartment San Frediano Firenze 3*

180m bis Santa Maria del Carmine
Apartment San Frediano Firenze

Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Santa Maria del Carmine in Florenz Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.