Santa Felicità , Florenz

Beschreibungen und Fotos zu Santa Felicità in Florenz

54

Santa Felicità

Besuchen Sie auch Fotos Santa Felicità , unseren Stadtplan Santa Felicità sowie Hotels Nähe Santa Felicità .

Die Santa Felicità ist eine der ältesten Florentiner Kirchen. Aufgrund der zahlreichen Umgestaltungen erstrahlt das auf die frühchristliche Zeit zurückgehende Gotteshaus heute als wunderbarer Bau des Klassizismus.

Archäologische Ausgrabungen belegen, dass sich hier bereits im fünften Jahrhundert eine frühchristliche Basilika befand. Ihr jetziges Aussehen verdankt die Kirche dem Architekten Francesco Ruggeri. Dieser Mann konstruierte nicht nur den Glockenturm von San Lorenzo sondern erneuerte und vergrößerte die Santa Felicità in den Jahren von 1736 bis 1739 unter Einbezug der vorhandenen Altbauten.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit  Arbeiten des Künstlers Jacopo Pontormo

Arbeiten des Künstlers Jacopo Pontormo

Santa Felicità  Foto Reiseführer

Die Kirche Santa Felicità erhebt sich am gleichnamigen Platz

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Pontormo gestaltete die "Grablegung Christi"

Von besonderer kunsthistorischer Bedeutung sind die rechts und links vom Eingang befindlichen quadratförmigen Familienkapellen. Beide stammen ursprünglich aus dem 16. Jahrhundert. Die rechterhand liegende Capella Barbadori-Capponi ist mit dem Bild "Grablegung Christi" des Malers Jacopo Pontormo verziert. Dieses faszinierende Werk des Florentiner Manierismus besticht auch heute noch durch seine ungewöhnliche Leuchtkraft und Schwerelosigkeit. Gleiches gilt für das "Verkündungsfresko" und die Darstellung der vier Evangelisten von den Malern Pontormo und Angelo Bronzino.

In der gegenüberliegenden Capella Canigiani findet man die von dem ebenfalls sehr bekannten Manieristen Bernardino Poccetti realisierten Werke "Himmelfahrt Mariae" und das "Schneewunder von Santa Maria Maggiore in Rom". Ab dem 16. Jahrhundert diente die Santa Felicità als Hofkirche der im benachbarten Palazzo Pitti 41 wohnenden Familie Medici. Durch den heute die Fassade zum größten Teil verdeckenden Corridoio Vasari hatten die Edelleute jederzeit Zugang zum Innenraum der Kirche. Vom Corridoio aus gelangte man oberhalb des Säulengangs zu einer kleinen Loge, von der aus die Familie dem Gottesdienst beiwohnte.

Der große Kirchenraum selbst ist für die zum Ende des 18. Jahrhunderts vorherrschende Bauweise untypisch streng und kühl gestaltet. Zu dieser leicht unterkühlten Stimmung tragen auch die aus bläulich-grauen Stein realisierten Säulen und Fensterrahmungen bei.

55

San Jacopo sopr’Arno

Nutzen Sie zusätzlich Fotos San Jacopo sopr’Arno , unseren Stadtplan-San Jacopo sopr’Arno oder Hotels nähe San Jacopo sopr’Arno .

Die kleine Kirche San Jacopo sopr’Arno steht etwas versteckt neben den herrschaftlichen Stadthäusern in der Fußgängerzone Borgo San Jacopo. Von außen mutet sie wie eine vergleichsweise schlichte romanische Kirche des zwölften Jahrhunderts an. Im Inneren der San Jacopo werden die Besucher jedoch mit der im 18. Jahrhundert üblichen Ausstattung mit aufwändigem Stuck und opulenten Goldauflagen überrascht.

Das Highlight der Kirche ist der außen angegliederte Bogengang aus dem zwölften Jahrhundert. Säulen aus grünem Marmor tragen die drei Rundbögen und der obere Teil der Bögen ist mit kleinen Einlegearbeiten aus grünweißem Marmor dekoriert. Diese Dekorationstechnik kam beispielsweise auch beim Bau der San Miniato al Monte zum Einsatz.

Die Vorhalle der San Jacopo sopr’Arno gehörte ursprünglich zu der anno 1529 abgerissenen Kirche San Donato a Scopeto. Nun zogen die Geistlichen einfach nach San Jacopo um und ließen ihre Vorhalle rekonstruieren. Im Inneren des Gotteshauses wurden originale romanische Säulen freigelegt. Heute finden in der alten Kirche Konzerte und Ausstellungen statt.

56

San Frediano in Cestello

Nutzen Sie auch Fotos San Frediano in Cestello, den Stadtplan San Frediano in Cestello sowie Hotels nähe San Frediano in Cestello.

 Bildansicht von Citysam

Kirche San Frediano in Cestello mit auffälliger Kuppel

Direkt am südlichen Arnoufer gelegen, beherrscht die in den Jahren von 1680 bis 1698 rekonstruierte Kirche San Frediano in Cestello dank ihrer eleganten Kuppel das Bild des Stadtteils San Frediano.

Von außen ein nackter Backsteinbau, besticht vor allem der großzügig gestaltete Innenraum des Gotteshauses mit sehr gut erhaltenen Fresken. Die herausragende innere Kuppelbemalung Paradiesfresko stammt von Anton Domenico Gabbiani. Matteo Bonecchi malte hingegen die Verklärung der heiligen Maria Magdalena dei Pazzi in eine der Seitenkapellen. In einer weiteren Seitenkapelle stellt Pietro Dandini Szenen aus dem Leben des Ordensgründers der Zisterzienser dar.

An der jetzigen Stelle von San Frediano stand im 15. Jahrhundert ein Karmeliterinnenkloster mit dazugehöriger Kirche. Zum Anfang des 17. Jahrhunderts übernahm der Zisterzienser-Orden das Gelände. Nachdem man die östlich anschließende Klosteranlage umgestaltet hatte, begann der Bau der heutigen Kirche.

Während der Bauzeit lösten die drei bekannten Architekten Gherardo Silvani, Giulio Cerutti und Antonio Maria Ferri einander ab. "In Cestello" ist übrigens die mundartliche Bezeichnung für Zisterzienser.

  • Mit dem Giardino di Boboli grenzt einer der schönsten italienischen Gärten...
  • Piazza del Duomo - Aus welcher Richtung man sich Florenz auch nähert – Die gew...
  • Die weltbekannte Piazza della Signoria erstreckt sich nordöstlich des Ponte...
  • Uffizien - Die Kunstsammlung in den südlich des Piazza della Signoria gelegene...

Santa Felicità -Stadtplan

Stadtplan Santa Felicità

Momentan oft gebuchte Florenz Hotels

Hotel Bretagna Impressionen
Lungarno Corsini 6, 50123 Florenz
EZ ab 69 €, DZ ab 94 €
Hotel Paris Foto
Via Dei Banchi 2, 50123 Florenz
EZ ab 35 €, DZ ab 67 €
Hotel Aurora Aufnahme
Via Luigi Alamanni 5, 50123 Florenz
EZ ab 77 €, DZ ab 69 €
Hotel La Casa di Morfeo Foto
Via Ghibellina 51 Nero, 50122 Florenz
EZ ab 99 €, DZ ab 109 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Florenz

Hotels reservieren

Buchen Sie ein Hotel in Florenz jetzt auf Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenfrei bei jeder Reservierung bekommt man bei Citysam unseren Download Guide!

Straßenkarte Florenz

Entdecken Sie Florenz sowie die Region durch die interaktiven Landkarten von Florenz. Direkt per Straßenkarte sehen beliebte Touristenattraktionen und buchbare Unterkünfte.

Attraktionen

Details über Ponte Vecchio, Piazza della Signoria, Piazza del Duomo, Palazzo Vecchio und jede Menge andere Attraktionen bekommt man mithilfe unseres Reiseführers dazu.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Santa Felicità  in Florenz Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.